Lesenswert im Frühjahr 2014

Lesenswert im Frühjahr 2014

Lesenswert im Frühjahr 2014Als Nachklang unserer Veranstaltung Über Bücher reden finden Sie hier die Liste der besprochenen Bücher.

Die Lesetipps der Schloss-Buchhandlung für das Frühjahr 2014:

Adichie, C.N.: Americanah (Fischer)

Arango, S.: Die Wahrheit und andere Lügen (Bertelsmann)

Bayer, T.: Die kurzen und die langen Jahre (Piper)

Delijani, S.: Die Kinder des Jacarandabaums (Droemer)

Ela, E.: Die Frau, die nie fror (Ullstein)

Funder, A.: Alles, was ich bin (Fischer)

Homes, A.M.: Auf das uns vergeben werde (Kiwi)

Mathis, A.: Zwölf Leben (DTV)

Mosse, K.: Die Frauen von Carcassonne (Droemer)

Münkler, H.: Der große Krieg, Die Welt 1914-1918 (Rowohlt)

Noll, I.: Hab und Gier (Diogenes)

Puértolas, R.: Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem IKEA Schrank feststeckte (S.Fischer)

Rai, Edgar.: Die Gottespartitur (Berlin)

Safier, D.: 28 Tage lang (Rowohlt)

Schätzing, F.: Breaking News (Kiwi)

Shafak, E.: Ehre (Kein & Aber)

Simon, M.J.: Untergetaucht (S.Fischer)

Weidermann, V.: Ostende 1936, Sommer der Freundschaft (Kiepenheuer & Witsch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*