Dieter und Barbara Ochs in der Schloss-Buchhandlung

Dieter und Barbara Ochs in der Schloss-Buchhandlung

image0Wir lassen den Stau hinter uns – Mit dem Traktor durch Nordeuropa von Dieter und Barbara Ochs

Dieter und Barbara stehen vor einer Guinness Weltrekord-verdächtigen Tour: 17.000 km – 6 Monate – durch 17 Länder Europas – mit einem 25 Jahre alten Traktor tschechischer Produktion und einem angehängten Bauwagen.

Während des Hessentages 2016 werden die beiden Europabummler in ihrem Gefährt vor der Buchhandlung leben und täglich zwei Lesungen halten:

Termin: täglich morgens um 11.00 Uhr (Buch 1) + nachmittags um 16.00 Uhr (Buch 2), jeweils etwa 1 Stunde

Die Lesungen sind kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen und Spaß haben!

Aus dem Inhalt:

Der Traktor ist fast so alt wie ihre Idee, Europa ohne große Eile zu erkunden. Und doch dauert es über 20 Jahre, bis Dieter Ochs einen ausgedienten Trecker ersteht, ihn restauriert und sie sich die Zeit nehmen, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h, Europa vom Eismeer bis zur Côte d‘Azur zu bereisen.

An einem verregneten Apriltag brechen sie mit großem Bahnhof auf Richtung Nordkap, schließen sich dem fahrenden Volk an, treffen auf unglaublich offene und hilfsbereite Menschen, aber auch mehr gelbe Engel als ihnen lieb ist.

Mit einigen Rettungsaktionen meistern sie Skandinavien, erreichen das Nordkap, entdecken das Baltikum und finden über abenteuerliche polnische Nebenstraßen wieder zurück nach Deutschland – nur um ihre Reise in den Süden Europas fortzusetzen.

Hier geht’s zur Website von Dieter und Barbara Ochs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*